Zum Hauptinhalt springen

Klimaschutzkonzept Pankow: Erste Beteiligungsveranstaltung am 20.11.2023 Kulturmarkthalle

Bringen Sie Ihre Ideen und Vorschläge mit! Anmeldung bis zum 19.11.2023.

 

Das Bezirksamt Pankow von Berlin arbeitet gerade an einem Klimaschutzkonzept für den Bezirk. Deshalb möchte das Bezirksamt alle Pankower:innen, Fachexpert:innen, Unternehmen, Vereine, Verbände, Initiativen, Kirchen und alle anderen, die gern mit dem Bezirksamt an einem klimaschützenden Pankow arbeiten wollen, zur Beteiligung einladen! Am 20. November 2023 findet in der Zeit von 17:00 bis 19:30 Uhr die erste Beteiligungsveranstaltung in der KulturMarktHalle statt.

Bringen Sie Ihre Ideen und Vorschläge mit! Die Hinweise sollen als Impulse für Maßnahmen und deren Priorisierung in das Klimaschutzkonzept einfließen.

An diesem Abend wird die Leitstelle Klimaschutz den Prozess zum Klimaschutzkonzept und die Ergebnisse der CO2-Bilanz für Pankow vorstellen. Anschließend sind alle Teilnehmenden eingeladen, an verschiedenen Ständen ihre Ideen, Wünsche und konkreten Maßnahmenvorschläge für Klimaschutz in Pankow einzureichen. An den Ständen werden Ansprechpartner:innen aus verschiedenen Fachämtern des Bezirksamtes vertreten sein. Moderiert wird die Veranstaltung von AG.URBAN.

Bitte melden Sie sich bis zum 19.11.2023 über t1p.de/klimakonzept-pankow an, wenn Sie an der Veranstaltung teilnehmen möchten. Die Teilnehmendenzahl ist aufgrund der Raumgröße begrenzt.

Zeit: Montag, 20.11.2023 von 17:00 – 19:30 Uhr
Ort: KulturMarktHalle, Hanns-Eisler-Straße 93, 10409 Berlin
Anmeldung über: t1p.de/klimakonzept-pankow (bis 19.11.2023)

Hinweise zur Veranstaltung: Der Eingang zur KulturMarktHalle ist barrierefrei. Die Toilette im Gebäude ist aktuell nicht barrierefrei, jedoch kann die barrierefreie Toilette des benachbarten Sportvereins genutzt werden (50 m Weg über den Hof).

Falls Sie eine:n Sprachen- oder Gebärdendolmetscher:in benötigen, melden Sie sich bitte frühzeitig unter klimaschutz@ba-pankow.berlin.de. Das Bezirksamt bemüht sich, die Veranstaltung diversitätssensibel zu gestalten, um allen Bedürfnissen gerecht werden zu können und freuen uns über Hinweise und Anregungen von Ihrer Seite.

Weitere Möglichkeiten der Beteiligung am Klimaschutzkonzept

Von Anfang Dezember 2023 bis Ende Januar 2024 haben Sie die Möglichkeit, sich online über mein.berlin.de am Klimaschutzkonzept zu beteiligen. Darüber hinaus wird es eine zweite Beteiligungsveranstaltung im Frühjahr 2024 geben. An diesem Termin wird mit den Ergebnissen der ersten Veranstaltung und der Online-Beteiligung weitergearbeitet. Die Fertigstellung des Klimaschutzkonzeptes ist für Herbst 2024 geplant.

Das Bezirksamt freut sich, wenn Sie diese Einladung an Interessierte weiterleiten bzw. ggf. bei sich einen Aushang platzieren!